Mini Auszeit auf der CMT Stuttgart

16.01.2017

Das Fernweh ist bei uns wieder groß und angesichts der eisigen 

Temperaturen waren wir kurzentschlossen auf der

CMT Stuttgart zu Gast.  

Es war unser erster Besuch hier. Sonntags mittags wie zu erwarten rappelvoll- genauso muss das sein!

 

Insgesamt war es ein wirklich netter Nachmittag mit kurzweiliger Unterhaltung und kleinen Shows. Alle Aussteller haben sich größte Mühe gegeben, Ihre Destination originell zu bewerben.

 

Besonders gelungen fanden wir den Stand der Schweiz, den des diesjährigen Partnerlandes Albanien (da war ordentlich was los); sehr repräsentativ gestaltete sich der Auftritt  von Sachsen, u.a. mit: Leipzig, Meissen (mit einer sympathischen Keramikmalerin aus der berühmten Porzellanmanufaktur)

und Dresden, welches einem originellen, lustigen Maler am Start hatten.

 

 

 

 

In Halle 6 war unter anderem der Schwäbische Raum mit unserer Hausregion, der Ostalb, zu finden. Super und gelungen! In Halle 8 wird man bezüglich Fernreisen und außergewöhnlichen Touren fündig. Auch schick war der AIDA- Cruises-Stand, an dem man in eine Kabine hineingehen kann, um sich einen Eindruck von der Geräumigkeit  zu verschaffen. 

 

Wir haben eine gute Ausbeute an Prospekten mit nach Hause genommen, und werden nun das Material eingehend sichten.

Schauen wir mal, wohin uns die Reisewinde in diesem Jahr wehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Please reload

© 2016 by Ipftrotter. Proudly created with Wix.com   

Impressum    Datenschutz

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now