Eine Nacht in Venedig. Quintessenz im High-Speed- Tempo

07.12.2016

 

Zugegeben, ein wenig verrückt ist es, samstags in aller Herrgottsfrühe nach Venedig starten, um am Sonntag Mittag bereits wieder abzureisen… Aber ich sage Euch, es hat sich gelohnt! Das letzte Mal war ich vor 20 Jahren in der Lagunenstadt und bin wieder aufs Neue schwer begeistert vom Charisma Venedigs. Geschichte überall. Wie ich es liebe!

Obwohl von Touristen überschwemmt, haben wir uns abseits der Hauptpfade durch stille Gässchen geschlängelt. Man merkt schon, dass der Zahn der Zeit ordentlich an den Häusern nagt, jedoch tut das der interessanten Italienerin keinen Abbruch. 

 

 

Where to stay: 

➠ Für Familien bietet es sich an, ein Hotel auf dem Festland, ausserhalb Venedigs zu buchen. Das ist um Einiges günstiger. Mestre ist hierfür empfehlenswert. Zum Einen, weil der Flughafen Marco Polo nur wenige Minuten entfernt liegt, zum Anderen, wegen der guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Gute Erfahrungen haben wir mit dem Hilton Garden Inn Mestre gemacht: große, moderne Eckzimmer, Restaurant im Haus und Außenpool. In unserem Fall lag die Bushaltestelle der Verkehrsgesellschaft ACTV direkt vorm Hotel. Bustickets erhält man an der Rezeption.

Mit der Buslinie 5 oder 19 ist man in nicht einmal 20 Minuten direkt am Busbahnhof  Piazzale Roma. Einfacher geht´s nicht!

 

Triptipp:

➠Für die Sprösslinge und die Eltern gleichermaßen interessant ist allein schon das entdecken Venedigs per pedes durch die kleinen verschlungenen, engen Gassen. Klar, eine Bootsfahrt ist immer lustig und ist für die Meisten Pflichtprogramm. Kinder werden die Gondelfahrt lieben. Wenn man im Sommer vor Ort ist, empfiehlt sich natürlich der Lido di Venezia. Beeindruckend sind auch die riesigen Kreuzfahrtschiffe, die an Venedig vorbeiziehen.

 

Ganznahdrantipp:

➠ In den meisten Restaurants wird Tip nur in Bargeldform akzeptiert. 

 

Snacktipp:

➠ Mit einem der vielen kleinen Straßenimbissen kann man im Grunde nichts falsch machen. Wer kein Fan vom Essen- im- Stehen ist, der sollte im Hard Rock Cafe Venice vorbeischauen. Die Lage ist phänomenal und das Café selbst bietet für Groß und Klein das passende Gericht. Dazu gibts tolle Originale von Rockstars an der Wand zu bewundern. We like!

 

 

Please reload

Please reload

© 2016 by Ipftrotter. Proudly created with Wix.com   

Impressum    Datenschutz

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now