• Ipftrotter

Poesie in schillernde Farben getunkt: Lyon zur Adventszeit

Hättet Ihr Lyon in der Vorweihnachtszeit auf dem Schirm gehabt? Nein? Wir haben es ausprobiert und sind nicht enttäuscht worden. Obwohl die Stadt in der kalten Jahreszeit recht nackt aussah, konnte man an den unzähligen Alleen Lyons erahnen, wie grün der Ort in den warmen Monaten sein muss. Während unseres verlängerten Wochenendes in diesem französischen Kleinod waren wir angenehm überrascht, was Lyon seinen Besuchern zu bieten hat.


Anreise:

Mit der Lufthansa fliegt Ihr beispielsweise direkt ab Frankfurt nach Lyon. Per Zug erreicht Ihr Lyon mit Umstieg in Paris ebenfalls bequem.


Nutzt die Taxiapp „Taxi Lyon". Mit der App ruft ihr auch ohne Sprachkenntnisse Eurer Taxi in die Innenstadt.

Fête des Lumières:

Während des Lichterfestes erlebt Ihr die Innenstadt Lyons in bunte Farben getunkt. An vier

aufeinanderfolgenden Tagen erleuchten Lichtanimationen die Fassaden. Parallel dazu finden Konzerte und Veranstaltungen statt. Die beiden Flüsse Rhône und Saône spiegeln das Schauspiel dabei eindrucksvoll.


Hotelempfehlung:

Etwas außerhalb des Stadtzentrums sind die Preise für eine Übernachtung deutlich günstiger. Das Hotel Mercure Lyon Centre Lumière etwa 4 km von der Innenstadt entfernt, war eine preiswerte und stylishe Bleibe für unseren Kurzaufenthalt in Lyon.


Restaurant-Tipp für Familien:

Einen jungen Gourmet kann man nicht leicht zufriedenstellen. Die Eltern unter Euch wissen genau, wovor wir sprechen. Im Hard Rock Café Lyon finden große und kleine Cityflitzer auf jeden Fall ihr Lieblingsgericht.

Wer es weniger Mainstream mag, kehrt lieber in eine der schnuckeligen „Bouchons" ein. Diese sind unglaublich gemütlich und versprühen mit karierten Tischdecken und regionaler Küche echtes Lokalkolorit.


Lyon gilt als „kulinarische Hauptstadt Frankreichs“.

Die Stadt Lyon empfanden wir während der Adventszeit besonders reizvoll. Die Innenstadt ist tagsüber ein echter Hingucker. Während der „Fête des Lumières" erstrahlen die geschichtsträchtigen Gemäuer märchenhaft illuminiert. Ein Besuch in der Kulinarikstadt Lyon ist definitiv eine magische Alternative zum üblichen Weihnachtsmarktgedränge in der Vorweihnachtszeit.




#lyon #frankreich #reisen #travel #urlaub #adventszeit #winter #gourmet

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen